Staatsarchiv Uri
Bahnhofstrasse 13, 6460 Altdorf
T 041 875 22 21
F 041 875 22 26
M staatsarchiv@ur.ch
Aktuelles Staatliche Akten Fotos Genealogie
Unser Betrieb Privatarchive Film und Ton Veranstaltungen
Ihr Besuch Sammlungen Kunst- und Kulturgut Musikalien
 
Aktuelles
Der Runde Tisch





Schweizer Archivtag

Der Schweizer Archivtag findet alle fünf Jahre unter dem Dach des Vereins Schweizerischer Archivarinnen und Archivare (VSA) statt. An diesem Tag treten die Archive in einer gemeinsamen Aktion an die Öffentlichkeit und präsentieren ihre Angebote und Dienstleistungen. Dieses Jahr findet der Anlass zum ersten Mal am 9. Juni statt, dem Datum des internationalen Tages der Archive.

Zum Programm:

Die Kapelle «Echo vom Gätterli»

Die Kapelle «Echo vom Gätterli» aus Gersau im Kanton Schwyz wurde im Jahre 2005 auf Initiative des Klarinettisten Pius Ruhstaller gegründet. Der Name bezieht sich auf den Gätterlipass, der Gersau über den Rücken der Rigi-Bergkette mit Lauerz im Talkessel von Schwyz verbindet.

An diesem Abend spielt die Formation Werke von Kasimir Geisser (1899-1943). Geisser wohnte und wirkte einige Zeit in Schattdorf im Kanton Uri. Ein wichtiger Teil seines musikalischen Nachlasses kam über das Haus der Volksmusik ins Staatsarchiv Uri.

«Schweiz am Meer»

Der Historiker Andreas Teuscher berichtet in seinem Vortrag über seine Forschung zu verschiedenen Projekten für eine Alpenüberquerung mit Schiffen, die in der Schweiz zu Beginn des 20. Jahrhunderts diskutiert wurden.

Der Vortrag befasst sich damit mit der Thematik der diesjährigen Freilichtspiele Göschenen, die vom 30. Juni bis am 19. August 2017 auf dem Areal der Heizwerk Gotthard AG in Göschenen über die Bühne gehen.

Der 1882 in Betrieb genommene Gotthard-Eisenbahntunnel von Louis Favre war um 1900 noch in aller Leute Munde und motivierte einige Menschen zu anderen waghalsigen Plänen. So beschäftigte sich der Ingenieur Pietro Caminada intensiv mit der verwegenen Idee, eine alpenquerende Wasserstrasse zu bauen. Ihm schwebte vor, die Nordsee mit dem Mittelmeer zu verbinden, womöglich über den Gotthard. Göschenen, inmitten der Berge, hätte so einen direkten Zugang zum Meer erhalten.

Der Referent: Andreas Teuscher studierte an der Universität Zürich Geschichte und Volkswirtschaftslehre. Er lebt mit seiner Familie in Zürich-Wipkingen. Das Buch «Schweiz am Meer» basiert auf seiner Lizentiatsarbeit am Lehrstuhl von Prof. Dr. Philipp Sarasin.

Digitalisierung und Filme

Hans Jörg Kuhn berichtet in seinem Referat über die Aktivitäten des Staatsarchivs Uri in der zunehmend digitalen Welt und Rolf Gisler-Jauch gewährt Einblicke in die umfangreiche Sammlung historischer Filme im Staatsarchiv.

> Flyer

Eintritt frei

    
Copyright: Staatsarchiv Uri, Altdorf / Letzte Aktualisierung: 19.05.2017